Die besten Kreditkarten für Österreich im Vergleich - August 2020

Sie möchten eine Kreditkarte beantragen, wissen aber noch nicht genau, welche die beste für Sie ist?

Mit unserem Kreditkarten-Vergleich für Österreich finden Sie die beste Kreditkarte für sich und können diese direkt online beantragen!

Unsere Kreditkarten-Empfehlung

free Mastercard Gold – Bis zu 7 Wochen zinsfreies Zahlungsziel

  • Keine Jahresgebühr
  • Ausgaben erst bis zu 7 Wochen später begleichen
    Bsp.: Sie kaufen am Ende eines Monats etwas, dann müssen Sie es erst am 15. des übernächsten Monats begleichen
  • Optionale Teilzahlungsmöglichkeit: Begleichen Sie die offenen Forderungen nicht zum Stichtag, können Sie den Rest in flexiblen Raten bezahlen – Mind. 20 € bzw. 2,50 % der offenen Summe (19,94 % p.a. eff. für Teilzahlung von Einkäufen)
  • Auch bei niedriger Bonität, Arbeitslosigkeit / KSV Eintrag möglich
  • 0 € Bargeldabhebungsgebühr weltweit am Bankomat (Es fallen Zinsen gem. Preisverzeichnis an)
  • Gratis Reiseversicherung inkludiert (Bedingungen siehe free.at)
  • Mit NFC Bezahlfunktion für kontaktloses bezahlen zum Schutz vor Corona-Viren
  • 24 h Telefon-Support für alle Fragen und Anliegen.
 

Kreditkarten Vergleich Österreich 2020

Tipp: Klicke auf das „+“ über dem Logo um mehr Details zu sehen und nutze die Filter.

KreditkarteGebühr
(2. Jahr)
Bargeld GebührAuslands EntgeltSoll ZinsenHaben ZinsenZinsfreies ZahlungszielVersicherungenBonusprogrammWeitere Infos
0,- €0,- €0,- € Weltweit für Abhebung *¹0,- € Weltweit19,94 %0,00 %Bis 7 WochenReiseversicherungNEINAdvanzia Free Mastercard Gold Österreich Kreditkartehttps://www.zinsenvergleich.at/besuche/free-mastercard/Advanzia Bankfree Mastercard GoldMastercard
  • Hohe Akzeptanz! Auch für Arbeitslose & Studenten ab 18 J.
  • Schneller Online-Antrag in wenigen Minuten.
  • Ratenzahlung möglich
*¹ Bargeldabhebungsgebühr weltweit am Bankomat 0 €. Es fallen Zinsen gem. Preisverzeichnis an.
0,- €0,- €0,- € Weltweit0,- € Weltweit6,74 %0,01 %bis 4 WochenJAdkb bannerhttps://www.zinsenvergleich.at/besuche/dkb/DKBDKB Cash Girokonto mit Visa CardVisa
  • Kreditkarte ist dauerhaft kostenlos, für einige Leistungen muss man aber „Aktivkunde sein“ (Monatl. Geldeingang von mind. 700,- €). Im 1. Jahr ist jeder Aktivkunde
  • Einschränkungen ohne Aktivkunden-Status:
    • 1,75 % für Zahlungen & Bargeldabhebungen außerhalb des Euroraums
    • Kostenlose Bargeldabhebungen nur bei Beträgen ab 50,- €
  • Inklusive Banking App, Apple Pay, Google Pay
  • Schneller Online-Antrag mit Video-Ident
0,- € *0,- € *3,30 % (Mind. 3,50 €)

Bargeld-Abhebungen mit der inkludierten Debitkarte in Österreich sind kostenlos

0,- € Weltweit7,08 %0,00 %bis 4 WochenReiseschutz
Einkaufsschutz
JAHello bank! Girokonto mit Kreditkarte von Visa oder Mastercardhttps://www.zinsenvergleich.at/besuche/hello-girokonto/Hello bank!Hello bank! Girokonto mit KreditkarteVisa, Mastercard
  • Vollwertiges Girokonto einer österreichischen Bank mit Filialen
  • * Kreditkarte „Classic“ von Visa oder Mastercard ist im Kontopaket kostenlos dabei.
    Kontopaket kann mit Hello Depot auch gratis sein. Ansonsten 4,- € / Monat
  • Inklusive Maestro Debitkarte
0,- €0,- €0,- €  für Euro

1,7 % bei Fremdwährung

0,- € Weltweit8,90 %0,00 %Prepaid GirokontoJAN26 Girokonto mit Mastercard Debithttps://www.zinsenvergleich.at/besuche/number26/N26N26 Girokonto mit Mastercard DebitMastercard
  • Mobile App
  • Keine Wechselgebühre
0,- €0,- €0,- Weltweit

bis 200 € / Monat

0,- Weltweit

bis 6.000 € / Monat

Prepaid GirokontoJARevolut Kreditkartehttps://www.zinsenvergleich.at/besuche/revolut/RevolutRevolut Visa Card DebitVisa
  • Kostenloses UK Konto mit EUR-IBAN
  • Ausgaben zum günstigen Interbank-Wechselkurs in 150+ Währungen
  • Bis 6.000 € Umtausch & Überweisungen in 30 Währungen ohne versteckte Gebühren
  • Sehr schnelle Kontoeröffnung. Mit App in wenigen Minuten loslegen
  • Versicherungen bei Bedarf mit wenigen Klicks dazubuchen
89,80 €19,90 €5,- €2,75 % bei Fremdwährung0,00 %Prepaid KreditkarteNEINVIABUY Mastercard Prepaid Kreditkartehttps://www.zinsenvergleich.at/besuche/viabuy/CrosscardVIABUY Mastercard PrepaidMastercard
  • Ohne KSV / Schufa Abfrage, kein Gehaltsnachweis, keine Bonitätsprüfung
  • 100 % Akzeptanzrate bei Wohnsitz in der EU (ab 18 Jahren)
0,- €0,- € *4 % (mind. 5 €)2 %0,00 %bis 4 WochenStandard Reiseversicherung mit Gepäcksversicherung, Auslandsreise- Kranken- und Unfallversicherung
Schutz für Einkäufe & erweitertes Rückgaberecht
Verkehrsmittel Unfallversicherung
Key & Lock Versicherung bei Schlüsselverlus
NEINAmerican Express Aurum Cardhttps://www.zinsenvergleich.at/besuche/american-express-aurum-card-kreditkarte/American ExpressAmerican Express Aurum CardAmerican ExpressTeilnahme am Membership Rewards® Programm im 1. Jahr gratis.
Für jeden Euro Punkte sammeln und flexibel einlösen
  • * Ab 5.000 € Jahresumsatz auch im Folgejahr keine Jahresgebühr. Sonst 90 €
  • Kontoverwaltung online oder per App
  • Mit Apple Pay

Welche Kreditkarte ist für Sie die Richtige?

Je nachdem wofür Sie die Karte benötigen, gibt es einen anderen Kartentyp, der eventuell besser zu Ihnen passt. Hier die gebräuchlichsten Kreditkarten-Varianten im Überblick:

Prepaid Kreditkarten zum Aufladen

Man muss Geld vorab aufladen, bevor es ausgegeben werden kann. Perfekt für Jugendliche, Studenten und Arbeitslose, bzw. mit KSV Eintrag.

Kostenlose Kreditkarten ohne Jahresgebühr

Wer keine Versicherung braucht, Meilen sammeln möchte oder unbedingt bei seiner (Filial-)Bank bleiben möchte, für den gibt es einige Gratis Kreditkarten, mit denen man anschließend bequem Online-Shoppen kann.

Kreditkarten mit Konto

Einige Direktbanken bieten nur dann Kreditkarten an, wenn auch ein Konto bei der Bank eröffnet wird. Oft ist die Karte dann dafür kostenlos. Auch die Abrechnung über das Girokonto als Referenzkonto geht dann reibungslos und ungewollte Zahlungsverzögerungen können vermindert werden.

Kreditkarten mit Versicherung

Wer noch keine Kreditkarte mit Versicherungen hat und auch privat nicht schon vorgesorgt hat, der bekommt hier oft relativ günstig Reiseversicherungen, Unfall-Versicherungen, Gepäckversicherungen, Einkaufsversicherungen, etc. mit dazu. Dafür fällt allerdings fast immer eine Jahresgebühr für die Karte an.

Kreditkarten mit Rahmen / Zahlungsziel

Hier können Sie bis zum gewährten Kreditrahmen bezahlen und müssen meist erst im Folgemonat dafür bezahlen. Normalerweise fallen bis zum Abrechnungstag keine Zinsen oder Gebühren für den Kreditrahmen an. Bei Revolvin-Cards bekommen Sie eine Rechnung und können diese dann gleich oder in Raten bezahlen. Bei Charge Kreditkarten wird der Betrag direkt von Ihrem Referenz-Konto abgebucht.

Kreditkarten mit Rabatten, Punkten, Meilen, Cashback

Manche Kreditkartenanbieter belohnen den Einsatz der Karte, indem sie z.B. Miles & More Meilen für getätigte Umsätze vergeben, Rabatte bei Tankstellen & Shops anbieten oder einfach einen Teil des ausgegebenen Betrags als Cashback zurückbezahlen. Wer viel Umsatz mit seiner Kreditkarte macht, sollte sich für so eine Karte entscheiden – auch wenn sie vielleicht eine Jahresgebühr kostet. Diese kann jedoch oft auch direkt mit Punkten oder Meilen bezahlen.

FAQs - Häufige Fragen zum Thema Kreditkarten

Auch wenn viele Banken oder Organisationen (z.B. Amazon, ÖAMTC) eigene Kreditkarten anbieten, so steckt meist doch einer der folgenden Kreditkarten-Anbieter dahinter:
  • Visa (ca. 336 Mio. Nutzer weltweit)
  • Mastercard (ca. 231 Mio. Nutzer weltweit)
  • American Express (ca. 63 Mio. Nutzer weltweit)
Weitere Anbieter von Kreditkarten weltweit sind Diners Club, Barclays, Citibank, Chase, Capital One, Bank of America, Discover, JCB, UnionPay, Synchrony Financial , Wells Fargo, U.S. Bank, USAA, Credit One und PNC. In Österreich sind diese aber kaum bis gar nicht vertreten.
Visa  und Mastercard haben in Österreich annähernd die gleiche Akzeptanz. Auch American Express „AmEx“ funktioniert an den meisten Bezahl-Terminals von Supermärkten und Shops, aber nicht überall wo Visa und Mastercard akzeptiert wird. Weltweit sieht die Akzeptanz von Kreditkarten so aus
  • Visa: 44 Mio. Akzeptanzstellen, 200+ Länder
  • MasterCard: 37 Mio. Akzeptanzstellen, 210+ Länder
  • American Express: 31 Mio. Akzeptanzstellen, 130+ Länder
  • Discover: 30 Mio. Akzeptanzstellen, 185+ Länder

Beide Kreditkarten sind ungefähr gleich verbreitet. Es kommt also nicht darauf an, ob es eine Visa Card oder Mastercard ist. Entscheidend sind die Gebühren und Leistungen. Diese variieren sehr stark, je nachdem, von welcher Bank oder Organisation die Karte ausgegeben wird.

Ein Kreditkarten-Vergleich ist hier deshalb empfehlenswert. Denn es gibt sowohl bei Visa als auch Mastercard kostenlose Kreditkarten und (teure) Premium Kreditkarten mit Zusatzleistungen.

In Österreich sowie normalerweise auch im gesamten Euro-Raum kostet Sie als Verbraucher das Bezahlen mit Kreditkarte in der Regel nichts. Die Gebühren übernimmt das Unternehmen, bei welchem Sie einkaufen.

Beim weltweiten Einsatz – insbesondere in Fremdwährungen – wird jedoch teilweise ein Auslandsentgelt verlangt. Hier sollten Sie die Gebühren der Kreditkarten genau vergleichen. Gerade wenn Sie viel auf Reisen gehen, kann das sonst schnell teuer werden.

Auf Reisen ist einerseits eine hohe Akzeptanz wichtig, andererseits sollte es keine oder nur geringe Auslandseinsatz-Gebühren geben. Auch die Wechselkurse bzw. eventuelle Wechselgebühren spielen eine Rolle.

Kreditkarten ohne Auslandsentgelt sind z.B. free, DKB, N26, Hello bank!, revolut. Teilweise ist es an ein (aktives) Girokonto geknüpft.

Neben den reinen Gebühren können aber auch die inkludierten Versicherungen und Zusatzleistungen sein. So bieten einige Kreditkarten z.B. Reiseversicherungen, Gepäckversicherungen, Reise-Krankenversicherungen, uvm. an. Auch Zusatzleistungen wie z.B. Airport-Launch-Zugänge werden teilweise angeboten.

Details in unserem Kreditkarten-Vergleich.

Scroll to Top