Mit Kreditkarte oder bar bezahlen – was ist besser?

Bar oder mit Kreditkarte bezahlen - was ist besser?

„Bar oder mit Karte?“ – Diese Frage hört man nach dem Essen in einem Restaurant sehr häufig. In Österreich ist die Antwort darauf in etwa acht von zehn Fällen dieselbe – „bar, bitte“. Der Anteil an Kreditkartenzahlungen im alltäglichen Leben ist daher verschwinden gering. Dies liegt nicht selten daran, dass viele Menschen Zweifel an der Sicherheit von Kreditkarten haben oder ihnen die nötige Übersicht über ihre Ausgaben fehlt. Aus Gründen wie diesen bleiben viele Bankkunden lieber beim Bargeld als Zahlungsmittel. Doch die Frage, inwiefern und wann die Barzahlung tatsächlich Vorteile gegenüber der Kreditkarte bieten kann, wird folgend ausführlich behandelt.

Der Zahlungsvorgang – Kreditkarte vs. Bargeld

kreditkarte bargeldBei der Benutzung einer Kreditkarte wird ein kompizierter Transaktions-, Überprüfungs- und Bestätigungsprozess gestartet. Für den Kunden selbst ist es aber meist mit dem Auflegen bzw. Einstecken der Kreditkarte getan. Im Hintergrund läuft dieser Prozess ab:

Neben dem Zahler und dem Zahlungsempfänger ist auch deren Banken und eine Kreditkartengesellschaft involviert. Der Händler übermittelt durch das Zahlungsterminal die Daten der Kreditkarte an seine Bank, welche sie an die Kreditkartengesellschaft weiterleitet. Diese wiederum fragt bei der Bank des Zahlers an, ob die Zahlung akzeptiert wird. Das ist beispielsweise nicht möglich, wenn das Kartenlimit bereits ausgeschöpft ist. Sofern die Transaktion von der Zahlerbank akzeptiert wurde, erhält der Händler von seiner Bank den Transaktionsbetrag gutgeschrieben. Diese lässt den Betrag von der Bank des Zahlers mittels der Kreditkartengesellschaft einziehen. Im letzten Schritt wird das Kreditkartenkonto des Käufers bei der nächsten Kartenabrechnung belastet und der Betrag seiner Bank gutgeschrieben. Dieser komplexe Prozess ist vollkommen automatisiert und dauert daher in der Regel nur wenige Sekunden.

Die Zahlung mit Bargeld läuft im Gegensatz dazu sehr simpel ab. Hier findet ein einfacher Tausch der Ware gegen den Zahlungsbetrag statt. Allerdings fällt auch hier ein logistischer Aufwand an, denn der Kunde muss das Bargeld erst bei der Bank abheben. Darüber hinaus fallen bei vielen Zahlungen Kleingeldbeträge an, welche oftmals lästig sein können, da sie nicht gerade platzsparend in der Geldbörse verstaut werden müssen. Außerdem muss der Zahlungsempfänger das Bargeld wiederum bei seiner Bank einzahlen.

Vor- und Nachteile der Zahlung mit Kreditkarte

geld-karte-frauDer größte Vorteil der Zahlung mit Kreditkarte ist wohl die organisatorische Einfachheit, die mit ihr einhergeht. Sowohl die Beantragung der Karte bei der Bank als auch ihre Nutzung sind sehr unaufwändig und benötigen daher nur wenig Zeit. Darüber hinaus kann mithilfe einer Kreditkarte nicht nur im Laden oder Restaurant, sondern auch online oder im Ausland bezahlt werden. Dies bringt für den Karteninhaber einen erheblichen Mehrwert mit sich. Neben den bereits genannten Vorteilen bietet auch die Kreditkarte eine Übersicht über getätigte Zahlungen. Viele Banken bieten Applikationen für das Smartphone an, in welcher alle Transaktionen der Karte aufgelistet sind.

Ein Nachteil der klassischen Kreditkarte ist die Jahresgebühr, welche nach wie vor bei vielen Anbietern anfällt. Insbesondere Karten die auch eine Versicherung einschließen gibt es kaum kostenlos. Ansonsten gibt es mittlerweile aber auch kostenlose Kreditkarten.

Bei Prepaid-Kreditkarten können auch Sollzinsen anfallen, wenn man mehr Geld ausgibt oder abhebt, als man zuvor aufgeladen hat. Bei regulären Kreditkarten mit Ausgabenlimit und Zahlungsziel kann dies in der Regel nicht passieren, da man nicht mehr ausgeben kann, als im Limit vereinbart wurde.

Vor- und Nachteile der Zahlung mit Bargeld

geldbörseDie Zahlung mit Bargeld ist sehr simpel und im Alltag die nutzerfreundlichere Variante. Dies liegt daran, dass beinahe überall dort, wo Zahlungen anfallen, Bargeld als Zahlungsmittel akzeptiert wird. Dazu kommt, dass hier stets ein genauer Überblick über Ausgaben existiert und man dadurch nicht mehr Geld ausgeben kann als man zur Verfügung hat.

Das Bargeld bringt jedoch einige Nachteile mit sich. Zum einen muss das Bargeld regelmäßig an Geldautomaten von Banken abgehoben werden, was je nach Lage einem geringen oder hohen Aufwand entspricht. Außerdem geht das Geld dem Inhaber bei Verlust oder Diebstahl komplett verloren, wohingegen der Verlust einer Kreditkarte durch das Sperren und der Neuanschaffung der Karte nur geringe administrative und monetäre Nachteile birgt.

Fazit

Abschließend lässt sich sagen, dass beide Zahlungsarten verschieden Vor- und Nachteile mit sich bringen. So bietet die Kreditkarte für den Karteninhaber eine hohe Flexibilität und einen geringeren Verwaltungsaufwand. Allerdings ist hier ein Blick auf die Konditionen der Anbieter zu achten und ein Vergleich zwischen diesen ratsam. Im Gegensatz dazu werden Barzahlungen fast überall angenommen. Außerdem bietet diese Variante dem Zahler die Sicherheit, nicht mehr als sein Guthaben auszugeben und so nicht ins Soll zu rutschen. Hier ist jedoch das Risiko des Verlusts oder des Diebstahls und die Notwendigkeit der regelmäßigen Wiederbeschaffung von Barmitteln zu beachten.

Und jetzt …

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on twitter
Wollen Sie das Beste für Ihr Geld herausholen?

Wie wäre es, wenn die besten Angebote und Konditionen ganz einfach zu Ihnen kommen würden? Mit dem kostenlosen Newsletter von Zinsenvergleich.at sind Sie immer bestens über Zins-Updates, neue Anbieter und spezielle Aktionen und Bonus-Angebote informiert.

Jetzt E-Mail eintragen und laufend profitieren!

* Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top
Immer das Beste für Ihr Geld!
  • Laufende Zins-Updates
  • Exklusive Angebote & Aktionen
  • Ratgeber, Tipps & Analysen
  • Tests & Erfahrungsberichte

* Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Immer das Beste für Ihr Geld!
  • Laufende Zins-Updates
  • Exklusive Angebote & Aktionen
  • Ratgeber, Tipps & Analysen
  • Tests & Erfahrungsberichte zu Anbietern

* Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

geld-giessen