Erste Bank bietet erstmals in Österreich Video-Identifizierung zur Kontoeröffnung an

Erste Bank Video-Identifizierung Girokonto

Zum 03.01.2017 ist eine Gesetzänderung in Kraft getretenen, durch die Banken die Video-Identifizierung bei der Eröffnung von Girokonten einsetzen dürfen. Die Erste Bank ist die erste österreichische Großbank, die ihren Kunden diesen Service jetzt anbietet. Sowohl für ihr Gehaltskonto als auch das sehr attraktive Studentenkonto. Dadurch sparen Kontoinhaber nicht nur viel Zeit, sondern müssen für die Eröffnung neuer Konten nicht einmal mehr das Haus verlassen. Die Kontoeröffnung bei der Erste Bank in Österreich soll somit nur noch 10 Minuten dauern. Noch für 2017 hat die Erste Bank bereits angekündigt, das VideoIdent-Verfahren auch für weitere Produkte einzusetzen.

Die Vorteile des neuen Verfahrens auf einen Blick

  • Über die Bilderkennung eines Ausweisdokuments werden 60 Prozent der für die Kontoeröffnung benötigten Daten wie Name, Anschrift oder Geburtsdatum automatisch erkannt
  • Nicht nur über den PC, sondern auch über das Smartphone ist die Video-Identifizierung problemlos möglich
  • Autovervollständigungen bei Adresseingaben unterstützen den User
  • Onlineeröffnung auch für Bankkunden, die bisher kein bestehendes Konto oder eine Handy-Signatur haben
  • Kontoeröffnung binnen 10 Minuten ohne Verlassen des Hauses
  • Seit 03.01.2017 absolute Rechtssicherheit bei diesem Verfahren
  • Datenschutz durch modernste Verschlüsselungstechnologien gewährleistet

Kontoeröffnung in nur 10 Minuten

Rein technisch war die Nutzung des VideoIdent-Verfahrens schon seit geraumer Zeit möglich. Doch erst seit Beginn des Jahres ist die Kontoeröffnung per Videokamera und Upload des eigenen Personalausweises auch rechtlich von der Finanzmarktaufsicht (FMA) legitimiert. Das Verfahren läuft dabei in folgenden Schritten ab:

  1. Wer sich für die Eröffnung eines Girokontos bei der Erste Bank entscheidet, muss lediglich einen amtlichen Lichtbildausweis bereithalten (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein). Das Dokument wird eingescannt und anschließend über eine sichere Verbindung hochgeladen.
  2. Automatisch erkennt die Erste Bank alle persönlichen Daten, die im Ausweisdokument aufgeführt sind und trägt diese in das Anmeldeformular ein.
  3. Der Bankkunde ergänzt fehlende Felder manuell und überprüft alle Eingaben. Zusätzlich kann per Geo-Auswahl eine Wunschfiliale der Ersten Bank festgelegt werden, in der später bei Bedarf persönliche Beratungen erfolgen können.
  4. Abschließend müssen alle Informationen legitimiert werden. Dazu telefoniert der Bankkunde per Videochat mit einem Mitarbeiter des Kreditinstituts bzw. eines Serviceproviders. Dieser gleicht die Daten aus dem Formular mit einem gültigen Ausweisdokument ab, das in die Kamera gehalten wird. Sofern keine Unstimmigkeiten auffallen, wird das Konto direkt freigeschaltet.
  5. Wenige Tage später treffen per Post die Bankomatkarte, PIN und weitere Eröffnungsunterlagen beim Antragsteller ein.

Die Video-Identifizierung kann ab sofort von Montag bis Sonntag zwischen 8 und 24 Uhr genutzt werden. Zwar ist diese Möglichkeit derzeit nur für das Girokonto gegeben, im Laufe des Jahres wird Video-Ident aber auch bei anderen Produkteröffnungen möglich sein.

Jetzt direkt zum Girokonto der Ersten Bank!

Einfache Online-Kontoeröffnung bei der Erste Bank Österreich. Mit wenigen Klicks Daten eingeben, Dokumente auswählen und per Video identifizieren lassen
Einfache Online-Kontoeröffnung bei der Erste Bank Österreich. Mit wenigen Klicks Daten eingeben, Dokumente auswählen und per Video identifizieren lassen

Modernes Girokonto mit 100 Euro Neukundenvorteil

Schon vor der Einführung der Video-Identifizierung galt das Girokonto der Erste Bank als eines der beliebtesten in Österreich. Für einen Betrag von 15,76 Euro pro Quartal erhalten Kontoinhaber umfangreiche Leistungen:

  • Persönliche Beratung in zahlreichen Filialen in ganz Österreich.
  • Ausgereiftes Online-Banking-Portal, über das sich Überweisungen, Daueraufträge und Co. im Handumdrehen erstellen lassen.
  • Hilfreiche Apps und Plugins, um auch mobil Banking betreiben zu können.
  • Kostenlose BankCard, mit der weltweit bargeldlos bezahlt und Bargeld abgehoben werden kann.
  • Möglichkeit zur Dispo-Einräumung (Sollzins von 12,75 Prozent).
  • Keine versteckten Zusatzkosten.

Wer bis zum 31.12.2017 ein Konto eröffnet, kann sich zudem einen Neukundenbonus in Höhe von 100 Euro sichern. Dieser gilt allerdings nur, wenn das Girokonto als Gehaltskonto verwendet wird. Ist dies der Fall, erlässt das Kreditinstitut sämtliche Kontoführungsgebühren für das erste Vertragsjahr. Zusätzlich erhalten Bankkunden eine Geschenkkarte im Wert von 40 Euro.

Spezielles Sonderangebot für alle Studenten: kostenfreies Girokonto

Studenten sparen sich die Kontoführungsgebühren bei der Erste Bank sogar dauerhaft. Nutzen kann dieses Angebot wer 30 Jahre alt und eingeschriebener Student einer österreichischen Hochschule, Universität oder Fachhochschule ist. Besonderer Vorteil: Studenten erhalten den internationalen Studentenausweis ISIC gratis zum Konto dazu. Dieser berechtigt in vielen Museen, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungsorten auf der ganzen Welt zu Rabatten oder kostenfreien Eintritten. Zudem gibt es auf Wunsch auch die ÖBB Vorteilskarte kostenfrei zur Kontoeröffnung geschenkt.

Direkt zum kostenlosen Studentenkonto der Erste Bank!

Hier können Sie es mit anderen Studentenkonten in Österreich vergleichen.

Fazit: Video-Identifizierung erleichtert Kontoeröffnung spürbar

Die Erste Bank ist die erste österreichische Großbank, die das Verfahren der Video-Identifizierung bei der Eröffnung von Girokonten einsetzt. Hierdurch sparen Bankkunden ab sofort viel Zeit, wenn sie sich für das Kreditinstitut als Partner für das Konto entscheiden. Bequem und einfach wird der komplette Prozess vom eigenen Computer aus durchgeführt. Aber nicht nur deshalb empfiehlt sich eine Kontoeröffnung bei der österreichischen Großbank. Kreditnehmer profitieren unter anderem von einem ausgezeichneten Beratungsangebot, einer Neukundenprämie von 100 Euro und einer App für das mobile Banking. Studenten können das Konto sogar dauerhaft kostenfrei nutzen.

Jetzt in nur 10 Minuten ein Konto eröffnen!

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on twitter
Wollen Sie das Beste für Ihr Geld herausholen?

Wie wäre es, wenn die besten Angebote und Konditionen ganz einfach zu Ihnen kommen würden? Mit dem kostenlosen Newsletter von Zinsenvergleich.at sind Sie immer bestens über Zins-Updates, neue Anbieter und spezielle Aktionen und Bonus-Angebote informiert.

Jetzt E-Mail eintragen und laufend profitieren!

* Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

2 Kommentare zu „Erste Bank bietet erstmals in Österreich Video-Identifizierung zur Kontoeröffnung an“

  1. Werner Bitzinger

    Halo,
    bin oesterr.Staatsbuerger und bin seit ueber 30 jahren in Venezuela Wohnhaft.
    Werde ab Dez.2018 wegen meine Pension beziehen.Muss ein girokonto in oesterr.eroeffnen via Video Identifizierung.
    Muesste jedoch meine ganzen bankaktivitaeten (Ueberweisungen ect.)von Venezuela aus taetigen.Dies ist derzeit in Venezuela nach unser erfahrung nach, nur mittels „TAN GENORATOR“moeglich.Kann Ihre Bank das anbieten?
    bitte um Stellungnahme!
    mfg
    Werner B.

  2. Zinsenvergleich

    Hallo Werner,
    diese Frage können Sie direkt an die Sparkasse stellen. Den Link zur Bank finden Sie am Ende des Beitrags. Das Angebot gilt jedoch eh nur für aktive Gehalts- oder Pensionskonten.
    LG Simon von Zinsenvergleich.at

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top
Immer das Beste für Ihr Geld!
  • Laufende Zins-Updates
  • Exklusive Angebote & Aktionen
  • Ratgeber, Tipps & Analysen
  • Tests & Erfahrungsberichte

* Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Immer das Beste für Ihr Geld!
  • Laufende Zins-Updates
  • Exklusive Angebote & Aktionen
  • Ratgeber, Tipps & Analysen
  • Tests & Erfahrungsberichte zu Anbietern

* Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

geld-giessen