MoneYou Bank Österreich: Erfahrungen & Infos

Moneyou Bank ÖsterreichErst seit September 2014 ist die MoneYou Bank in Österreich tätigt. Ursprünglich stammt die Direktbank aus den Niederlanden und wurde dort bereits im Jahr 2001 von ABN AMRO gegründet. Das Konzept der Bank beruht auf dem Verzicht eines Filialnetzes und nahezu papierloser Kommunikation. Die im Vergleich zu anderen Kreditinstituten geringen Verwaltungskosten sollen an die Kunden weitergegeben werden. Spezialisiert ist MoneYou vor allem auf Tagesgeld und Festgeld.

Die MoneyYou Bank Österreich im Überblick

  • Gründung 2001 in den Niederlangen
  • Seit Ende 2014 in Österreich tätig
  • Tochter der ABN AMRO Bank (22.000 Mitarbeiter in 23 Ländern)
  • Reine Online-Bank
  • Spezialisierung auf Tagesgeld und Festgeld
  • Keine Gebühren für die Eröffnung und Führung eines Kontos
  • Niederländische Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro
  • KeSt wird nicht direkt abgeführt sondern muss über den Steuerausgleich selbst abgeführt werden.
  • Mobile App für Android & Apple iOS Smartphones

Angebote, Zinsen und Konditionen bei MoneYou Österreich

Insgesamt bietet MoneYou Österreich drei verschiedene Anlagemöglichkeiten an. Das soll vor allem die Transparenz fördern.

Tagesgeld bei der MoneYou Bank Österreich

  Tagesgeld
Zinssatz 0,70 % p.a.
Zinszahlung Vierteljährlich, wodurch ein Zinseszinseffekt entsteht
Verfügbarkeit Rund um die Uhr
Mindesteinlage Keine
Höchsteinlage Gesamteinlage maximal 1.000.000 Euro pro Kunde, darüber werden keine Zinsen vergütet
Gebühren Keine

Zum Tagesgeldkonto von MoneYou >>

Festgeld bei der MoneYou Bank Österreich

Festgeld 6 Monate Festgeld 12 Monate
Zinssatz 0,70 % p.a. 0,70 % p.a.
Zinszahlung Am Ende der Laufzeit Am Ende der Laufzeit
Fälligkeit Am Ende der Laufzeit, vorzeitige Kündigung möglich Am Ende der Laufzeit, vorzeitige Kündigung möglich
Mindesteinlage 500 Euro 500 Euro
Höchsteinlage Gesamteinlage maximal 1.000.000 Euro pro Kunde, darüber werden keine Zinsen vergütet Gesamteinlage maximal 1.000.000 Euro pro Kunde, darüber werden keine Zinsen vergütet
Gebühren Keine Keine

Zum Festgeldkonto von MoneYou >>

*Angaben ohne Gewähr. Stand 24.04.2017

MoneYou Kontoeröffnung & Kontoführung

MoneYou selbst wirbt damit, dass sich die Bank durch ein intuitives Online-Banking-Portal auszeichne. Das spiegelt sich im Eröffnungsprozess eines Tagesgeldkontos wider. In 4 einfachen Schritten kann ein solches erstellt werden.

  1. Zunächst muss ein standardmäßiges Online-Formulare ausgefüllt werden. Die Anforderungen sind dabei jeweils klar beschrieben
  2. Nach dem Ausfüllen aller erforderlichen Formulare erhalten Neukunden direkt eine E-Mail inklusive persönlicher Nutzer-ID. Zusammen mit dem gewählten Passwort können sich Nutzer dann direkt im Online-Banking einloggen.
  3. Über das Portal lädt man eine Pass- oder Personalausweis-Kopie sowie einen Adressnachweis hoch (gutes Smartphone-Foto reicht) um seine Identität zu verifizieren.
  4. Abschließend muss eine Überweisung von 1 Cent von einem Referenzkonto vorgenommen werden. Danach überprüft die MoneYou Bank Österreich alle Angaben und aktiviert das Konto.

Das Verfahren selbst könnte einfacher kaum sein und erfolgt vollständig auf elektronischem Weg. Kosten entstehen Kunden weder für die Eröffnung noch für die Führung des Kontos. Lediglich die relativ lange Wartezeit von fünf bis zehn Werktagen für die Überprüfung der Angaben fällt negativ ins Gewicht.

Auf Basis des Tagesgeldkontos kann dann ein Festgeldkonto eröffnet werden. Der entsprechende Menüpunkt findet sich direkt im Online-Banking-Portal. Das Festgeld ist nach Bestätigung einer mTAN direkt und ohne Wartezeit verfügbar.

Rechtliche Rahmenbedingungen – Einlagensicherung, KeSt und Verbindung zu anderen Geldhäusern

Die MoneYou Bank Österreich ist eine vollständige Tochter der niederländischen ABN AMRO Bank. Diese ist in insgesamt 23 Ländern tätig und beschäftigt rund 22.000 Mitarbeiter. MoneYou selbst ist nicht nur in Österreich, sondern auch in Deutschland, den Niederlangen und Belgien ansässig. Alle Kundenkonten werden allerdings von der ABN AMRO Bank zentral in Amsterdam verwaltet.

Für österreichische Personen hat die Führung des Kontos in der niederländischen Zentrale allerdings einen Nachteil. Der Direktbank ist es nicht möglich, die Kapitalertragssteuer direkt an das österreichische Finanzamt abzuführen. Bankkunden müssen die Zinserträge somit eigenständig versteuern. Die MoneYou Bank Österreich schickt ihren Kunden dazu allerdings eine Bescheinigung der Erträge und versendet zugleich eine Erinnerung an das Finanzamt.

Das Vermögen von Kunden ist bei der MoneYou Bank Österreich durch die europäischen Regelungen zur Einlagensicherung geschützt. Insgesamt 100.000 Euro sind pro Person zu 100 Prozent gesichert. Zusätzlich wird die ABN AMRO Bank von führenden Rating-Agenturen als äußerst stabil eingeschätzt.

MoneYou Erfahrungsberichte, Auszeichnungen, Kundenmeinungen

In Österreich selbst erhielt MoneYou aufgrund der erst kürzlich erfolgten Gründung noch keine Auszeichnungen. In Deutschland hingegen kann die Bank bereits auf namhafte Preise verweisen. Die Erfahrungen von Kunden mit MoneYou sind ebenfalls positiv.

Auszeichnungen von Fachmagazinen

  • moneyou-auszeichnungBiallo: Das Vergleichsportal zeichnet MoneYou im Produktcheck 07/2015 als „uneingeschränkt empfehlenswert“ aus.
  • Platz 1 beim Zins-Award 2015: Der TV-Sender n-tv, das Deutsche Institut für Service-Qualität und die FHM Finanzberatung führten über sechs Monate einen Test von insgesamt 58 Banken und Finanzdienstleistern durch. Bewertet wurden Konditionen und Service. MoneYou konnte sich den ersten Platz sichern.
  • Platz 1 beim BankingCheck Award 2015: Das große Online-Vergleichsvortal bankingcheck.de führte in der Ausgabe 05/2015 seine jährliche Bewertung verschiedenster Banken durch. Mit 5,7 von 6,0 möglichen Punkten und einer Weiterempfehlungsrate von 98 Prozent landete MoneYou auf Platz 1 in der Kategorie Direktbank.

Erfahrungsberichte – Das sagen Kunden über MoneYou Österreich

  • focus.de: Im Forum der bekannten Zeitschrift finden sich positive Bewertungen von über 100 Kunden. Die Gesamtnote liegt bei 4,33 von5 möglichen Sternen (Stand August 2015). Besonders Transparenz und Servicequalität im Online-Banking wissen zu überzeugen.
  • sparkonto.org: Bis auf zwei Ausnahmen bewerten die insgesamt 20 Nutzer des Portals MoneYou positiv. Auch hier fallen vor allem die reibungslose Kontoeröffnung und die transparenten Konditionen positiv auf.

Direkt zum Tagesgeldkonto von MoneYou >>

Direkt zum Festgeldkonto von MoneYou >>

Alle Kunden-Bewertungen & Erfahrungsberichte zur MoneYou Bank

moneyou Overall rating: ★★★★★ 5 based on 1 reviews
5 1

Super Preis für eine Bank mit Filialen

★★★★★
5 5 1
Das Filialnetz ist zwar nicht groß, aber immerhin gibt es welche, falls man doch mal etwas persönlich besprechen oder erledigen möchte. Die Konditionen sind aber auf jeden Fall wie bei einer reinen Online-Bank. Praktisch finde ich auch, dass vom Depot über Girokonto bis hin zu Tagesgeld mit höheren Zinsen praktisch alles angeboten wird, was man so von einer Bank benötigt.

Bewerte deine Erfahrungen mit der MoneYou Bank

Schreiben Sie über Ihre Erfahrungen mit der MoneYou Bank in Österreich. Gerne stellen wir Ihre Erfahrungen dann unseren Lesern zur Verfügung!

Name
Email
Titel der Bewertung
Rating
Ausführlicher Erfahrungsbericht