Lendico: Kredite von Privat in Österreich

lendico-kreditanbieterLendico ist keine gewöhnliche Bank, sondern ein Kreditmarktplatz. Das Unternehmen vermittelt zwischen privaten Kreditnehmer und privaten Anlegern. Letztere stellen dabei Geld für ausgewählte Projekte zur Verfügung, das andere Privatleute als Kredit ausbezahlt bekommen. Kreditnehmer zahlen die Kreditsumme in Raten und inklusive Zinsen an den privaten Kreditgeber zurück.

Lendico im Überblick

  • Gründung Ende 2013 in Deutschland
  • Eigenständiges Unternehmen, Partnerschaft mit der Wirecard Bank AG
  • Reines Online-Angebot
  • Spezialisierung auf Vermittlung von Konsumentenkrediten
  • Keine Kontoführungsgebühren, aber Vermittlungsprovision bei Abschluss eines Kreditgeschäfts
  • Keine staatliche Einlagensicherung
  • KESt wird nicht automatisch abgeführt
  • Mobile App für Android & Apple iOS Smartphones nicht verfügbar

Angebote und Konditionen bei Lendico

Das Unternehmen bietet Anlegern die Möglichkeit, Geld in bestimmte Projekte zu investieren. Die spezifischen Kreditprojekte sind dabei jederzeit einsehbar und ausführlich beschrieben. Lendico überprüft zudem die Bonität der potenziellen Kreditnehmer. Kreditnehmer können ihrerseits ein detailliertes Kreditgesuch online stellen, das potenzielle Anleger zur Investition bewegen soll. Als Kreditgeber muss dabei nicht ein einzelner Anleger fungieren. Vielmehr wird nach und nach Geld von mehreren Kapitalgeber gesammelt, bis die gewünschte Darlehenssumme erreicht ist.

Geld anlegenüber Lendico – Selber Kredite vergeben

Anlage 12 Monate Anlage 60 Monate
Zinssatz 2,91 % p.a. bis 11,56 % p.a. 2,18 % p.a. bis 12,86 % p.a.
Zinszahlung Monatlich Monatlich
Fälligkeit Monatliche Rückzahlung der Tilgungsraten durch den Kreditnehmer Monatliche Rückzahlung der Tilgungsraten durch den Kreditnehmer
Mindesteinlage 25 Euro 25 Euro
Höchsteinlage Unbegrenzt Unbegrenzt
Kontoführungsgebühren Keine Keine
 

Zur Anlage bei Lendico >>

Die Rendite ist stark vom Ausfallrisiko der vergebenen Kredite abhängig. Zu empfehlen sind grundsätzlich nur Anlagen der Risikoklassen A und B. Lendico erhebt eine monatliche Servicegebühr von 1 % auf die erhaltenen Zins- und Tilgungszahlungen.
Rendite und Risiko der Anlagemöglichkeiten bei Lendico
Rendite und Risiko der Anlagemöglichkeiten bei Lendico

Kredit von Privat über Lendico bekommen

Sofortkredit
Kredithöhe Von 1.000 bis 25.000 Euro
Laufzeit Zwischen 12 und 60 Monaten
Effektiver Jahreszins 2,99 % p.a. bis 15,99 % p.a.
Verwendungszweck Muss beim Kreditgesuch dargestellt werden
Auszahlung Sobald genug Anleger Geld bereitgestellt haben
Besonderheiten Peer-to-Peer Kredit von Mensch zu Mensch Auch Freiberufler, Selbstständige und Studenten können einen Kredit erhalten

Zum Kredit von Lendico >>

Die Zinsen für Kredite von Privaten Investoren sind stark von der Bonität des Kreditnehmers abhängig. Lendico berechnet zusätzlich eine einmalige Abschlussgebühr zwischen 0,5 % und 4 % des Nettokreditbetrags. Diese fließt in die Berechnung des Effektivzinssatzes mit ein. Alle Angaben ohne Gewähr – Stand 02.10.2015.

Lendico Kontoeröffnung & Kontoführung

Die Eröffnung und Führung eines Kontos bei Lendico ist sowohl für Anleger als auch für Kreditnehmer kostenlos. Eine Gebühr wird erst fällig, wenn ein Kreditgeschäft abgeschlossen wird. Für Anleger läuft der Prozess der Kontoeröffnung in 3 einfachen Schritten ab.
  1. Zunächst muss ein Anmeldeformular ausgefüllt werden. Anschließend erhalten Anleger eine E-Mail von Lendico, die bestätigt werden muss.
  2. Im zweiten Schritt wird die Identität des Anlegers verifiziert. Dazu reicht es aus, Lendico eine Kopie des Reisepasses oder Personalausweises zukommen zu lassen. Das Unternehmen überprüft alle Daten und schaltete das Konto dann frei.
  3. Daraufhin kann bereits Geld angelegt werden. Über das Online-Portal können Kreditprojekte ausgewählt werden, in die investiert werden soll. Anleger erhalten nach der Auswahl eine Bestätigungsmail. Mit dem Klick auf den Button „Gebot kostenpflichtig abgeben“, wird die Investition verbindlich. Sobald für das spezifische Projekt die vollständige Darlehenssumme gesammelt wurde, müssen Anleger ihren Anlagebetrag überweisen.
Auch für Kreditnehmer ist die Beantragung eines Darlehens denkbar einfach. Dazu müssen lediglich 4 unkomplizierte Schritte durchgeführt werden.
  1. Kreditnehmer registrieren sich zunächst auf der Homepage von Lendico. Daraufhin kann bereits ein Finanzierungswunsch erstellt werden. Lendico benötigt dazu detaillierte Angaben zum Projekt sowie Kopien der Gehaltsabrechnungen und Kontoauszüge der letzten drei Monate. Zusätzlich muss eine Kopie des Reisepasses oder Personalausweises eingereicht werden.
  2. Innerhalb weniger Minuten trifft Lendico selbst eine vorläufige und kostenlose Kreditentscheidung. Anschließend wird das Gesuch 14 Tage lang online gestellt. Während dieser Zeitspanne entscheiden Anleger, ob und wie viel Geld sie investieren möchten.
  3. Ist die komplette Darlehenssumme vorhanden, schickt Lendico einen Kreditvertrag per Mail an den Kreditnehmer. Dieser muss ausgedruckt und unterschrieben werden. Anschließend muss die Identität per Ident.Brief-Verfahren in einem Postamt bestätigt werden.
  4. Nach Eingang aller Unterlagen bei Lendico überweist das Unternehmen den Nettokreditbetrag abzüglich der Vermittlungsgebühr innerhalb weniger Tage auf das Konto des Kreditnehmers.

Rechtliche Rahmenbedingungen – Einlagensicherung, KESt und Verbindung zu anderen Geldhäusern

Lendico betreut rund 100.000 Kreditnehmer weltweit. Das Unternehmen ist unter anderem in Deutschland, Österreich, Spanien, Südafrika und Brasilien tätig. Da Lendico allerdings über keine eigene Bankenlizenz verfügt, arbeitet der Konzern mit der Wirecard Bank AG zusammen. Zinsgewinne aus der Kreditvergabe bei Lendico müssen versteuert werden. Das Unternehmen führt die Kapitalertragssteuer aber nicht selbst an das Finanzamt ab. Lendico stellt Anlegern allerdings eine jährliche Abrechnung der Zinsgewinne zur Verfügung. Einlagen bei Lendico unterliegen keiner staatlichen Sicherung. Das Unternehmen informiert Anleger lediglich über das Ausfallrisiko einer Anlage. Potenzielle Kreditnehmer werden dazu bezüglich ihrer persönlichen Bonität eingeschätzt. Direkt zur Anlage bei Lendico >> Direkt zum Kredit von Lendico >>

Alle Kunden-Bewertungen & Erfahrungsberichte zu Lendico Österreich

Lendico: Kredite von Privat in Österreich Overall rating: ☆☆☆☆☆ 0 based on 0 reviews
5 1

Bewerte deine Erfahrungen mit Lendico

Schreiben Sie über Ihre Erfahrungen mit Lendico in Österreich. Gerne stellen wir Ihre Erfahrungen zur Unternehmensanleihe dann unseren Lesern zur Verfügung!
Name
Email
Titel der Bewertung
Rating
Ausführlicher Erfahrungsbericht
*Tipps zum Schreiben des Erfahrungsberichts: Berichte ausführlich über deine Erfahrungen zur Kontoeröffnung, dem Service, der Benutzerfreundlichkeit des Online-Accounts, etc. Die Höhe der Zinsen sollte für das Rating keine Rolle spielen, da es hier um die Qualität des Services sowie die Kompetenz und Hilfsbereitschaft der Bank bzw. Institution geht. Reine Beleidigungen oder sehr aggressive Sprache in den Bewertungen werden nicht akzeptiert. Wir freuen uns über Ihren echten und authentischen Erfahrungsbericht!